Findet statt, aber nicht in gewohnter Form

24. Appenzeller Ländlerfest 2020

Liebe Appenzeller Ländlerfest Freunde

Leider sind bis Ende August keine Veranstaltungen über 1’000 Personen möglich. Das 24. Appenzeller Ländlerfest 2020 kann also nicht mit dem vollen Programm durchgeführt werden. Jedoch werden wir etwas organisieren, je nach Stand der Zulässigkeiten des Bundesrats. Wir hoffen doch, der Bundesrat hört auch gerne Ländlermusik.

Euer OK Appenzeller Ländlerfest

Das Appenzeller Ländlerfest

auf Facebook

Appenzeller Ländlerfest
Appenzeller Ländlerfest
Liebe Appenzeller Ländlerfest Freunde

Leider sind bis Ende August keine Veranstaltungen über 1’000 Personen möglich. Das 24. Appenzeller Ländlerfest 2020 kann also nicht wie geplant durchgeführt werden. Wir hoffen an dieser Stelle in den nächsten Tagen genauer informieren zu können.

Euer OK Appenzeller Ländlerfest
Appenzeller Ländlerfest
Appenzeller Ländlerfest
Liebe Appenzeller Ländlerfest Freunde

Im Moment erhalten wir viele Anfragen, ob wir dieses Jahr unser Appenzeller Ländlerfest durchführen können. Leider wissen wir aber auch nur das, was der Bund kommuniziert.

Wir treiben also die Vorbereitungen ganz normal voran und wenn man im August ein Fest in unserer Grösse feiern darf, werden wir bereit sein.

Wir halten euch auf dem Laufenden und informieren, wenn wir neue Infos haben. Falls ihr vorher schon mehr wissen wollt, bitte direkt beim Bundesrat melden.

Euer OK Appenzeller Ländlerfest
Appenzeller Ländlerfest
Appenzeller Ländlerfest
Es ist uns eine grosse Ehre, dieses Jahr in illustrer Gesellschaft am Appenzeller Ländlerfest dabei sein zu dürfen. Herzlichen Dank ans OK und seinem neuen Programmchef Adrian Dörig!

SD Andreas und Seebi Schibig

Die Formation mit Vater Seebi und Sohn Andreas besteht seit über 10 Jahren. An der Bassgeige begleitet uns meistens Toni Bürgler. Wir pflegen vor allem die traditionelle Schwyzerörgelimusik nach Innerschwyzer Art. Nebst Stücken von Toni Bürgler, Rees Gwerder, Alois Betschart spielen wir auch einige Tänzli von Kasi Geisser. Gerne treten wir in einer gemütlichen Kaffeestube oder einem urchigen Ländlerlokal auf. Es bereitet uns grosse Freude unseren Zuhörenden, bereits in Vergessenheit geratene Melodien wieder näher zu bringen.


Samstag, 3. August 2019

14 – 15 Uhr, Rest. Bömmli

15 – 16 Uhr, Rest. Bömmli

18 – 19 Uhr, Pub Appenzell

19 – 20 Uhr, Pub Appenzell

21 – 22 Uhr, Rest. Hof

22 – 23 Uhr, Rest. Hof


SD Andreas und Seebi Schibig

Toni Bürgler, Erlenstrasse 12a, 6438 Ibach

079 773 91 12

Quartett waschächt

«Waschächt» sind vier gestandene Ländlermusiker, welche die Schweizer Volksmusikszene waschächt aufrühren. Frowin Neff, Michi Jud, Ueli Stump und Carlo Gwerder interpretieren mit ihrem Spielwitz die Volksmusik im Ländler mal traditio-nell, mal aktuell und mal so, wie sie in Zukunft gespielt werden könnte – aber immer waschächt – egal in welcher Zeit sie sich gerade befinden.


Samstag, 3. August

13 – 14 Uhr, Rest. Marktplatz

21 – 24 Uhr, Frowin-Egg

Sonntag, 4. August

13 – 14 Uhr, Frowin-Egg

16 – 17 Uhr, Frowin-Egg

17 – 19 Uhr, Rest. Rössli, Weissbadstrasse


Gwender Carlo, Grosssteinstrasse 17b, 6438 Ibach 079 547 21 32, hc.th1591296420ceahc1591296420saw@o1591296420fni1591296420, www.waschächt.ch

Ticket-Preise

am Appenzeller Ländlerfest

Samstag CHF 18.–

Sonntag CHF 15.–

2-Tages-Pass CHF 30.–

Jugendliche unter 16 Jahren gratis