Sönd Wöllkomm

am 23. Appenzeller Ländlerfest 2019

Wir dürfen auf ein wunderbares 21. Appenzell Länderfest mit super Wetter, so vielen Besucherinnen und Besucher wie noch selten und unzähligen, unvergesslichen Höhepunkten zurückblicken. Ein herzliches Dankeschön an alle, die in irgendeiner Form zu diesem Fest beigetragen haben.

Ein unvergessliches Fest möchten meine OK-Kollegen und ich auch mit der aktuellen Ausgabe des Appenzeller Ländlerfestes für Sie, unsere Gäste, organisieren. Dafür haben wir uns wacker ins Zeug gelegt. Aber: am bewährten Konzept halten wir fest. So konnten wir auch heuer wieder über 50 Formationen engagieren, welche auf drei Plätzen und in neu neun Festlokalen für Sie musizieren, singen und tanzen. Viele Höhepunkte warten auf Sie. Doch stöbern Sie doch selber im vorliegenden Festführer.

Wir freuen uns schon jetzt auf drei unvergessliche Tage voller Musik, Tanz, Gesang, frohen Gesichtern und «gfreuten» Begegnungen bei uns im schönen Dorf Appenzell!

Sönd Wöllkomm!
22. Appenzeller Ländlerfest 2018
OK-Präsident Michael Koller

 

 

 

Das Appenzeller Ländlerfest

auf Facebook

KP Illgauergruess

Die im Jahre 1970 vom Illgauer Klarinettisten und Saxophonisten Sebi Heinzer gegründete Kapelle «Illgauergruess» hat sich in all den Jahren ihres Bestehens landauf, landab einen vorzüglichen Namen geschaffen. Aufnahmen der Kapelle haben einen festen Platz in Radioprogrammen, und die Formation ist auch immer wieder in Fernsehsendungen zu Gast. Das Quartett interpretiert ältere, unverfälschte Ländlermusik in sauberer, lüpfiger und rassiger Weise.


Sonntag, 5. August
13 – 15 Uhr, Postplatz
15 – 17 Uhr, Kafi Fässler
17 – 19 Uhr, Gass 17
Heinzer Sebi, Büel 23, 6434 Illgau, 041 830 10 46, sebi.heinzer@bluewin.ch, www.illgauermusig.ch

HD Dani und Thedy Christen

Das Handorgelduo Dani & Thedy Christen besteht seit 1997 und spielt seither die typische Innerschweizer Volksmusik. Mittlerweile hat sich auch ein eigener, unverkennbarer Stil entwickelt. In der über 20-jährigen Geschichte der Formation standen hunderte von Auftritten und diverse Radio- und Fernsehsendungen auf dem Programm.


Samstag, 4. August

15 – 17 Uhr, Café Laimbacher

19 – 21 Uhr, Postplatz

Sonntag, 5. August

13 – 15 Uhr, Gass 17


Christen Thedy, Riedmatt 9, 6373 Ennetbürgen

041 620 45 33, info@vollparat.ch, www.vollparat.ch

Ticket-Preise

am Appenzeller Ländlerfest

Samstag CHF 18.–

Sonntag CHF 15.–

2-Tages-Pass CHF 30.–

 

Jugendliche unter 16 Jahren gratis